Nächstes Spiel

Keine Bilder!

Nächste Events

Mo Dez 17
Geburtstag Henning Bergmann
Fr Dez 28
Geburtstag Henrik Klein
Mi Jan 02
Geburtstag Christian Cohrs

Letztes Spiel

Keine Bilder!

Spieler des Tages

Keine Bilder!

SGE - Besucherzähler

Heute1
Gestern3
Woche13
Monat72
Gesamt (seit 04.08.2012)28994

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online


VCNT - Visitorcounter


SG Eldingen 3:1 SV Garßen

Etwas Zeit ist seit dem letzten Bericht vergangen. Mit diesem Update möchte ich euch wieder auf den neusten Stand rund um die Erste Herren der SG Eldingen bringen. Nach dem 2:1 Sieg gegen Dicle und dem 1:1 Unentschieden gegen Ahnsbeck ging es in die Winterpause. Nach der Winterpause knüpfte die SGE sehr stark an die ersten Ergebnisse aus der Rückserie an. Zunächst siegte man 3:2 beim TSV Wietze, ehe ein Heimerfolg mit dem gleichen Ergebnis gegen den SV Altencelle eingefahren wurde. Am 20. Spieltag wog man sich lange in Sicherheit, ehe die SGE kurz vor Schluss den Ausgleich gegen schwache Langlinger hinnehmen musste. Nach einer verdienten Niederlage in Bröckel mit 0:2, begannen die Eldinger eine Serie zu starten. Zu Hause wurde der ESV Fortuna Celle mit 4:2 besiegt, im Derby gab man sich ebenfalls wenig Blöße und gewann verdient mit 3:1 gegen den TuS Höfer. Das Rückspiel gegen den SV Garßen wurde auf den 30. April verlegt. Die SGE ging mit  3:1 als Sieger hervor, sodass nach dem Spiel mit viel Spaß und Alkohol zusammen in den Mai getanzt wurde.

Hervorzuheben ist die Leistung von Chris Arnold. Mit  jeweils 2 Toren gegen Fortuna Celle und gegen Garßen hatte er großen Anteil an der Siegesserie der SG Eldingen, welche in der Rückrundentabelle derzeit den 3. Platz mit 20 Punkten belegt. Erster ist der SV Dicle mit 22 Punkten, gefolgt von Firat Bergen mit 21 Punkten. In der Gesamttabelle belegt die SGE den 5. Platz, punktgleich mit dem TuS Eschede, welcher auf Rang 4 rangiert. Außerdem ist die starke Leistung von Joost Lange zu unterstreichen. Der 18-jährige hat seinen Platz in der Innenverteidigung gefunden und lieferte nach kurzen Anlaufschwierigkeiten starke Leistungen ab. Auch bei Christopher Kautz, dem letzten Neuzugang im Bunde ist der Knoten geplatzt. Im Spiel gegen Garßen gelang ihm das wichtige 2:1 und damit sein erstes Saisontor. Aufgrund einer Verletzung wird das Team um Trainer Werner Köller und Co-Trainer Henning Bergmann wohlmöglich für den Rest der Saison auf Chris Arnold verzichten müssen. An dieser Stelle gute Besserung!

Am kommenden Sonntag empfängt die SGE den TuS Eschede. Ein wegweisendes Spiel im Kampf um die Plätze hinter Firat, Dicle und Bröckel. Bis dahin!