Nächstes Spiel

Keine Bilder!

Nächste Events

Mo Dez 17
Geburtstag Henning Bergmann
Fr Dez 28
Geburtstag Henrik Klein
Mi Jan 02
Geburtstag Christian Cohrs

Letztes Spiel

Keine Bilder!

Spieler des Tages

Keine Bilder!

SGE - Besucherzähler

Heute1
Gestern3
Woche13
Monat72
Gesamt (seit 04.08.2012)28994

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online


VCNT - Visitorcounter


Vorbericht SG Eldingen - TuS Unterlüß

Kreisligastart 2012/2013 SG Eldingen – TuS Unterlüß

Morgen ist es endlich wieder so weit, die Kreisliga Celle startet in die Saison 2012/2013. Am ersten Spieltag erwartet die SG Eldingen den Turn- und Sportverein aus Unterlüß. Die Vorbereitung der Eldinger verlief über weite Strecken positiv. Nach einem 6:3 gegen Hohne, wurden diese auf der eigenen Sportwoche erneut, dieses Mal mit 5:0, geschlagen. Gegen Langwedel gewann man mit 6:0. Der erste Härtetest gegen die Bezirksligatruppe des SV Sprakensehl ging mit 2:6 verloren. Auf der Sportwoche in Höfer belegte man den 2. Platz und blieb in 4 Spielen ungeschlagen. Veränderungen was das Spielerpersonal betrifft, gibt es in der neuen Saison kaum. Cengiz Ceper hat den Verein in Richtung Westercelle verlassen, Neuzugänge gibt es keine. Jörg Lahme hat sein Amt als Trainer niedergelegt. Wir sagen "Danke" für die schöne Zeit. Vor allem die beiden Kreispokalfinale und der Gewinn 2011 werden noch sehr lange in Erinnerung bleiben. Wir wünschen ihm auch weiterhin viel Glück und Erfolg. Co-Trainer Werner Köller übernimmt die Erste Herren und wird hierbei von Niklas Alps unterstützt. Das war es auch schon mit den Veränderungen. Am morgigen Sonntag fehlen gegen TuS Unterlüß gleich 5 Spieler. Neben Patrick Lahme(Urlaub), Dirk Pelzer(Urlaub), Michel Gottschlich(Urlaub), Henrik Klein(verletzt), fehlt auch Jerome Ottenbreit, der an einer Wadenverletzung laboriert.

Im Kader für das erste Punktspiel der neuen Saison stehen: Bastian Schäfer - Daniel Schönfelder, Markus Pape, Christian Cohrs, Daniel Gehring - Lennart Schulze, Sebastian Fricke, Kalli Lübbe - Carsten Pelzer,Marc von der Ohe, Moritz Knels.

Somit kann Trainer Werner Köller auf 11 Akteure zurückgreifen und wird das Team mit Spielern aus der zweiten Herren verstärken.

Wir sehen uns. Bis morgen!!