Nächstes Spiel

Keine Bilder!

Nächste Events

Do Okt 04
Geburtstag Bastian Schäfer
Mi Okt 10
Geburtstag Marc von der Ohe
Mo Okt 22
Geburtstag Lennart Schulze

Letztes Spiel

Keine Bilder!

Spieler des Tages

Keine Bilder!

SGE - Besucherzähler

Heute0
Gestern13
Woche37
Monat150
Gesamt (seit 04.08.2012)28466

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online


VCNT - Visitorcounter


FC Firat Bergen 4:1 SG Eldingen / SG Eldingen 1:1 TuS Eicklingen

FC Firat Bergen 4:1 SG Eldingen

Am 27. Spieltag der Fußballkreisliga musste sich die SGE dem Tabellenführer aus Bergen geschlagen geben. Nach einer starken Anfangsphase, in der v.d. Ohe durchaus die Möglichkeit zur Führung hatte, fiel nach einem abgefälschten Freistoß das 1:0 für den Gastgeber. Die Eldinger waren trotz der frühen Auswechslung von Christopher Kautz (Zerrung) weiter auf Augenhöhe, was aber auch am nicht gerade dominanten Auftritt des Tabellenführers lag. In der zweiten Halbzeit erhöhte Firat den Druck und war auch spielerisch überlegener. Folgerichtig fiel in der 73. Minute das 2:0. Die Erste Herren konnte allerdings 4 Minuten später in Form von Carsten Pelzer zurückschlagen. In der Folge gelang es den Eldingern allerdings nicht weitere gute Tormöglichkeiten herauszuspielen, so dass in den letzten Minuten der Partie alles nach vorne geworfen wurde. Die Bergener wussten dies auszunutzen und erzielten in der 89. und 90. Minute das 3:1 und 4:1. Im Endeffekt ein verdienter Sieg, auch wenn an diesem Tage weitaus mehr drin gewesen wäre. Die derzeitige Personalsituation ist natürlich sehr beschränkt und durch den Ausfall von Kautz fehlt ein weiterer Stammspieler für die nächsten Partien.

 

SG Eldingen 1:1 TuS Eicklingen

Ein lauer Sommerkick! Mit diesen Worten lässt sich die Partie zwischen der SG Eldingen und dem TuS Eicklingen gut beschreiben. Die Eicklinger hatten weitaus mehr vom Spiel und gingen in der 18. Minute durch Simon Deichmüller in Front. Eldingen musste in der 36. Minute den nächsten Rückschlag hinnehmen. Christian Sander musste mit einer muskulären Verletzung ausgewechselt werden. Für ihn kam Jerome Ottenbreit in die Partie. Selbiger musste kurz nach der Halbzeit, in der 55. Minute, mit einer Wadenverletzung wieder ausgewechselt werden. Für ihn wurde der Torwart der Zweiten Herren Maximilian Draxler einwechselt. Eldingen kam im zweiten Durchgang kaum noch zu guten Angriffen. Hinten retteten Torwart Schäfer oder Verteidiger Pape das ein oder andere Mal. In der 90. Minute, als sich Eicklingen schon mit einem 1:0 Sieg abgefunden hatte, war es Schönfelder, der der SGE einen Punkt sicherte. Über die Außen kam der Ball von Joost zu v.d. Ohe, der zunächst beim Abschluss scheiterte, den Abpraller allerdings auf Schönfelder ablegte, der das Leder dann mit einem wunderschönen Rechtsschuss aus 20 Metern in die Maschen jagte. Ohne große Jubelszenen, obgleich es sich um ein Tor der Marke "Goal of the Season" gehandelt hatte, ging es zurück in die eigene Hälfte. Eine Schrecksekunde mussten die Eldinger noch überstehen, als Carsten Pelzer einen Ball auf der eigenen Torlinie gerade noch klären konnte. Dann war Schluss. Wenn auch etwas glücklich zum Ende hin, behält die SGE diesen einen Punkt gerne daheim. Mit zwei Siegen gegen Wietzenbruch und Unterlüß wäre der 6. Platz sicher. Bei einem Punktverlust von Eicklingen gegen Bröckel oder Fortuna Celle, wäre sogar Platz 5. möglich. Für Platz 4. dürfte Eschede sowohl gegen Höfer, als auch gegen Garßen nicht mehr gewinnen. Am 01.06. spielt die Erste Herren in Wietzenbruch. Bis dahin!