Nächstes Spiel

Keine Bilder!

Nächste Events

Mo Dez 17
Geburtstag Henning Bergmann

Letztes Spiel

Keine Bilder!

Spieler des Tages

Keine Bilder!

SGE - Besucherzähler

Heute1
Gestern9
Woche38
Monat139
Gesamt (seit 04.08.2012)28858

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online


VCNT - Visitorcounter


SC Wietzenbruch 2:1 SG Eldingen

Mangelnde Chancenauswertung, fehlende Aggressivität und teils haarsträubende Fehler im Aufbau ließen die Hoffnungen auf einen 5. Platz in der Abschlusstabelle schwinden. Der Gastgeber aus Wietzenbruch hatte von Beginn an mehr vom Spiel. Ihnen war anzumerken, dass sie mit einem Sieg dem sonst drohenden Abstieg entfliehen wollten. Die Eldinger waren in den ersten 15 Minuten noch relativ agil, so dass einige gefährliche Angriffe über die linke Seite herausgespielt wurden. Allerdings hatte die SGE kein Glück im Abschluss, so dass es dann die Wietzenbrucher waren, die mit einem Schuss aus sehr spitzem Winkel Erfolg hatten. Die zweite Halbzeit gestaltete sich aus Eldinger Sicht noch schwächer. Nach dem 2:0 für Wietzenbruch kam die Erste Herren noch einmal zu Gelegenheiten, doch v.d. Ohe scheiterte an der Latte, Schönfelder hatte Pech bei einem Kopfball. Kurz vor Schluss war es dann etwas Glück, dass Vallenga frei vor dem Tor zu Fall gebracht wurde. Lübbe verwandelte den fälligen Strafstoß sicher. Nun wurde es noch einmal spannend. In der letzten Minute nahm C. Pelzer eine Hereingabe volley. Der Ball sprang von der Latte über den Rücken des Keeper auf den Boden und flog von dort ins Toraus. Wenig später ertönte dann der Schlusspfiff.

Fazit: In einer sehr fairen und einfach zu leitenden Partie waren die Eldinger nicht bemüht genug 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Die Ausrede, dass man mit einer Rumpfelf hier angereist war, klingt einfach, doch mit den 11 Leuten, die auf dem Platz standen, wäre weitaus mehr drin gewesen. Wietzenbruch verdiente sich die 3 Punkte und kann somit rechnerisch nicht mehr absteigen. Am kommenden Samstag um 17 Uhr startet die SGE daheim in ihr letztes Saisonspiel gegen den TuS Unterlüß. Abschließend wird zu Speis &  Trank eingeladen. Bis dahin!